Als

Als

Gruppe von Gebet

Um gut zu beten, müssen Sie das Herz aus Sorge oder Angst, dass Sie im Laufe des Tages angesammelt zu befreien.

Auch Sie nehmen Ihren Verstand weg von Gedanken, die sich gegenseitig vergangene Ereignisse oder die von morgen zu jagen.

Gut zu beten

Wenn möglich, finden einen ruhigen Platz abseits des Lärms, der die Sinne beeinflusst und lenkt den Geist von Meditation. Sie fanden heraus, der Körper verwendet, um zur gleichen Zeit beten, manchmal wettmachen schlechten Gewohnheiten erhalten.

Starten Sie nun betend und meditierend auf das Opfer Jesu auf die Essenz ihres Herzens, so dass Sie die Flamme, die das Herz erwärmen finden.

  • Erheben das Bittgebet über das Elend und die der anderen.
  • Öffnen Sie Ihr Herz zu Gott.
  • Lobt ihn mit Psalmen.
  • Wir danken ihm schließlich zu den unendlichen Gnaden empfangen.

Jesus ist neben dir leben, hört Ihnen zu, tröstet sie und lädt Sie ein, ihm zu folgen. Und Sie werden im Gebet und hören Sie es nicht durch die große Gnade, die ausgießen werde auf Sie enttäuscht sein.

Jesus ist die Liebe. Wir treten in Gemeinschaft mit ihm, wenn er liebt und in dem Maße, mit denen wir lieben. Die Seele, die liebt und diese Liebe hat sich in das Haus, in dem die Liebe selbst befindet sich gebracht, kann sprechen, das Gebet ist, dass Interview.Jesus hat nicht widerstehen, die Liebe, die Frage: "Er tut den Willen derer, die seinen Willen zu tun", sagt der Psalmist.

Es ist die Liebe, die durch diese göttliche Mitteilungen, die von ihrem glücklichen Nutznießer Drogen wie Ausrufe gerissen haben, sind: "Her, ich bitte Sie, halten Sie den Fluss Ihrer Liebe... Ich kann es nicht ertragen". Jesus zog die betenden Seelen mit einer unwiderstehlichen Kraft, so bindet sie zu ihm, hielt sie, taucht sie in das Feuer der Liebe, die sein Sein ist, zerrissen sich die Hymnen des Lobes und der Anbetung Brennen.

Sie können interessiert sein